Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 Feature

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Allegro aus dem Konzert F-Dur KV 242 Radu Lupu (Klavier) English Chamber Orchestra Klavier und Leitung: Murray Perahia Johann Adolf Hasse: "Alcide al bivio", Sinfonie D-Dur moderntimes_1800 Leitung: Julia Moretti Peter Tschaikowsky: Pezzo in forma di sonatina aus der Serenade C-Dur op. 48 Kammerorchester des Symphonieorchesters des BR Leitung: Radoslaw Szulc John Field: Rondo aus dem Klavierkonzert Nr. 7 c-Moll Míceál O'Rourke (Klavier) London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert Engelbert Humperdinck: "Shakespeare"-Suite Nr. 2 "Schäfertanz" Bamberger Symphoniker Leitung: Karl Anton Rickenbacher Valentin Rathgeber: Konzert Es-Dur op. 6 Nr. 15 Hannes Läubin, Bernhard Läubin (Trompete) English Chamber Orchestra Leitung: Simon Preston Joseph Haydn: Finale aus der Sinfonie Nr. 16 B-Dur Austro-Hungarian Haydn Orchestra Leitung: Adam Fischer

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 27.02.1885: Carl Peters gründet die Kolonie Deutsch-Ostafrika Von Antje Diekhans 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Beethoven in der DDR - Genosse Ludwig Beethoven 2020 Von Daniel Spiesecke Auch die DDR kam um Ludwig van Beethoven nicht herum: Sie stilisierte den Bonner Komponisten zum kulturellen Aushängeschild und vereinnahmte ihn für ihre sozialistische Kulturpolitik. Und das, obwohl der Arbeiter- und Bauernstaat sich eigentlich als Gegenentwurf zur bürgerlichen Bundesrepublik verstand. Aus Sicht der SED war die Musik Beethovens jedoch ganz im Einklang mit der sozialistischen Ideologie. Mehr noch: Die DDR sah sich als alleinige legitime Verwalterin des deutschen Kulturerbes.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Musik. Macht. Mode. (4) Mit Fanny Opitz

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Ines Pasz

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps

12.30 Uhr
Kurznachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Juan Sebastian Lima (Theorbe) Ensemble La Fenice Leitung: Jean Tubéry Dario Castello: Sonata concertata Nr. 3 Biagio Marini: Sonate für Violine, Zink und Basso continuo Nr. 3 Giovanni Girolamo Kapsberger: Arpeggiata für Theorbe solo Biagio Marini: Sonata variata op. 8 Tarquinio Merula: Sonata "La Ruggiera" op. 12 Tarquinio Merula: La Strada op. 12 Girolamo Frescobaldi: Partita sopra "La Follia" Giovanni Battista Fontana: Sonata quintadecima Giovanni Girolamo Kapsberger: Colascione für Theorbe solo Marco Uccellini: Aria sopra la Bergamasca Riccardo Rognoni: Anchor che col partire Maurizio Cazzati: Ciaconne per diesis e per bemolle op. 22 Maurizio Cazzati: Passacaglio (Konzert von 2010 von den Schwetzinger SWR Festspielen) Pietro Antonio Locatelli: Sinfonia funebre Concerto Italiano Leitung: Rinaldo Alessandrini Johann Christoph Pepusch: Grim King of the Ghosts, Ballade Dorothee Mields (Singstimme) Lautten Compagney Leitung: Wolfgang Katschner Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 Maria-João Pires (Klavier) Schwedisches Radio-Sinfonieorchester Stockholm Leitung: Daniel Harding

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Wohin mit den vielen Büchern? Vom schmerzhaften Aussortieren Von Ingrid Strobl Bücher gibt man nicht freiwillig weg. Selbst die nicht, die schon im Regal verstauben. Denn sie wecken Erinnerungen: an längst vergangene Lebensphasen, Vorlieben, Sehnsüchte, Interessen. Die Klassiker will man vielleicht noch einmal lesen, und dann kommen ja auch immer wieder neue hinzu, so dass sie in den Regalen schon zweireihig stehen. Doch was, wenn man aussortieren muss, notgedrungen? Weil man in eine kleinere Wohnung zieht oder gar in ein Seniorenheim. Dann stellt sich die Frage: Wohin damit? Und macht die schmerzhafte Erfahrung: Niemand will die Bücher haben.

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Hyperion der der Eremit in Griechenland(4/20) Hölderlin 2020 Von Friedrich Hölderlin Herausgegeben von Jochen Schmidt Gelesen von Jens Harzer

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Werner Bätzing: Das Landleben. Geschichte und Zukunft einer gefährdeten Lebensform Traditionelles Landleben in Zeiten boomender Metropolen: Anachronismus oder bewahrenswerte Lebensform? Der Geograph Werner Bätzing hat darüber ein couragiertes Buch geschrieben. C.H.Beck-Verlag ISBN 978-3-406-74825-7 320 Seiten 26,80 Euro Als Professor für Kulturgeographie hat sich Werner Bätzing der Erforschung unserer Lebensräume gewidmet. In seinem neuen Buch greift er ein vielbeachtetes Thema auf: "Das Landleben. Geschichte und Zukunft einer gefährdeten Lebensform" heißt es und wird hier vorgestellt von Roman Kaiser-Mühlecker.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

Notizen aus der Provinz - Die neuen Gräben zwischen Stadt und Land Es diskutieren: Prof. Dr. Werner Bätzing, Kulturwissenschaftler und Geograph Burkhard Spinnen, Schriftsteller Cora Stephan, Schriftstellerin Moderation: Burkhard Müller-Ullrich

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Frederick Loewe: I could have danced all night, Aus: My fair lady (Musical, 1956) Shelly Manne & His Friends Shelly Manne, Schlagzeug André Previn, Piano Leroy Vinnegar, Bass Frederick Loewe: With a little bit of luck, Aus: My fair lady (Musical, 1956) Shelly Manne & His Friends Shelly Manne, Schlagzeug André Previn, Piano Leroy Vinnegar, Bass

18.00 Uhr
SWR2 Aktuell mit Nachrichten

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Alte Musik

Er sang, sah und siegte. Cäsar auf der Opernbühne Von Doris Blaich Säbelrasselnder, strahlender Kriegsheld und machtgeiler Politiker - die Komponisten der Barockzeit haben den Feldherren Gaius Julius Cäsar mit viel musikalischen Pomp auf die Opernbühne gestellt. Aber sie interessierten sich auch für seine andere Seite: für den leidenschaftlichen Menschen, der liebt, wirbt und leidet. Georg Friedrich Händel hat "Giulio Cesare" in verschiedenen Facetten musikalisch charakterisiert, und auch weniger bekannte Komponisten wie Niccolò Piccini oder Carlo Pollarolo.

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.03 Uhr
SWR2 Radiophon

Musikcollagen Von Bettina Winkler und Martin Hagen

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Hörspiel-Studio

Die Theoretiker im Exil Hörstück von Albrecht Kunze Mit: Nikola Duric, Nina Kronjäger u. a. Musik und Regie: Albrecht Kunze (Produktion: SWR/hr 2011) In diesem Stück geht es um die Frage, wie und was nationale Grenzen eigentlich begrenzen. Und darum: dass Grenzen letztlich nur vorläufig und vorübergehend sind - weswegen ein Vorlaufen und Vorübergehen im Grunde reicht, um sie zu überwinden. Im Zentrum dieses dystopischen Electro-Pop Hörspiels steht die Gruppe der »Theoretiker im Exil«, eine Analyseeinheit innerhalb des halb-geheimen »Pilotprojekts für Gefahrenabwehr und Horizontschutz«.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 NOWJazz

25 Jahre zweiter Frühling Das Münchner Plattenlabel Winter & Winter Von Henry Altmann Die Trümmer des zerbrochenen Labels JMT fügt dessen ehemaliger Geschäftsführer Stefan Winter seit 1995 neu zusammen - mit Können, Karton und Kunst! CDs von Winter & Winter fallen auf, durch ihr Material und ihr Design, durch ihre Musiker*innen und deren genreübergreifende Projekte, durch "Hörfilme", thematische Panoramen und Soundscape-Aufnahmen. Henry Altmann über ein Label, das in diesem Jahr seinen 25. zweiten Frühling begeht.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Claude Debussy: Petite Suite Münchner Rundfunkorchester Leitung: Roberto Abbado Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Es-Dur KV 271 Friedrich Gulda (Klavier) Symphonieorchester des BR Leitung: Karl Böhm Felix Mendelssohn Bartholdy: 3 Motetten Chor des BR Leitung: Peter Dijkstra Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 "Pathétique" Symphonieorchester des BR Leitung: Mariss Jansons

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Ignaz Joseph Pleyel: Sinfonie C-Dur B 151 Camerata pro Musica Leitung: Paul Weigold Felix Mendelssohn Bartholdy: Oktett Es-Dur op. 20 Matthias Wollong, Yamei Yu (Violine) Hartmut Rohde (Viola) Michael Sanderling (Violoncello) Leipziger Streichquartett Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 7 C-Dur "Le midi" The English Concert Leitung: Trevor Pinnock Nino Rota: Posaunenkonzert Christian Lindberg (Posaune) Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Marcello Viotti Edvard Grieg: "Lyrische Suite" op. 54 Göteborger Sinfoniker Leitung: Neeme Järvi

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 456 Christian Zacharias (Klavier) Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Neville Marriner Erich Wolfgang Korngold: "The Sea Hawk", Suite Cincinnati Pops Orchestra Leitung: Erich Kunzel Camille Saint-Saëns: Suite d-Moll op. 16 Gabriel Schwabe (Violoncello) Sinfonieorchester Malmö Leitung: Marc Soustrot